06 Okt
„Nach der Saison ist vor der Saison“ heißt es. Stimmt auch! Angebot für Crosser Nachdem die Motocross-Saison vorüber ist, sollte nach einer Erholungsphase bereits jetzt wieder mit dem Training für [...]

„Nach der Saison ist vor der Saison“ heißt es. Stimmt auch!

Angebot für Crosser

Nachdem die Motocross-Saison vorüber ist, sollte nach einer Erholungsphase bereits jetzt wieder mit dem Training für die kommende Saison begonnen werden. Wer sich zu lange Zeit lässt, verliert wertvolle Trainingseinheiten.

LaufenDer Wiedereinstig ins Training sollte locker sein. Gewöhne Dich an regelmäßiges Training und beginne wieder Deinen eigenen Trainingsrhythmus aufzubauen. Als Ruhetage eignen sich für Crosser z.B. der Montag und Freitag.

 

 

Das Training sollte verschiedene Aktivitäten beinhalten und abwechslungsreich sein.

Sportarten wie Laufen, MtbMountainbiken, Schwimmen, verschiedene Kampfsportarten und auch das Krafttraining gehören zu einem zielgerichteten abwechslungsreichen Wintertraining dazu. Die Intensitäten können dabei über einen Pulsmesser gesteuert und kontrolliert werden.

 

 

GanzkörperBoxen

 

 

 

 

Als Einstieg in die Trainingsplanung wird eine komplexe Leistungsdiagnostik durchgeführt. Anhand der Ergebnisse werden Deine Trainingsbereiche ermittelt. Durch Deine individuellen Trainingsbereiche kann Deine Fitness systematisch aufgebaut  und gesteigert werden.

Als Angebot für Motocross-Fahrer biete ich eine komplexe Leistungsdiagnostik + 6-Monate oder 3-Monate Trainingsplanung an. Mit der Leistungsdiagnostik als Grundlage wird das kommende Training individuell geplant und gemeinsam abgestimmt. Sichere Dir eine professionelle Trainingsbetreuung und starte top vorbereitet in die Motocross-Saison 2018.

Angebot-MX: 1 x komplexe Leistungsdiagnostik      + 6 Monate Trainingsplanung 399 €

Angebot-MX: 1 x komplexe Leistungsdiagnostik      + 3 Monate Trainingsplanung 299 €

 

Das Angebot gilt bei einem Start in 2017.

Noch zu wenig Betreuung? Dann komm ins „Team PeKaFIT“!

Vereinbare jetzt einen Termin, Telefon: 06021/4579089 oder per Mail.